Meine Schwägerin Christel

Meine erste Ehefrau Irena hatte vier Schwestern und zwei Brüder. Wir heirateten als Irena gerade 20 Jahre alt war. Ich war vier Jahre älter als sie. Irena hatte eine Topfigur mit großen, festen Brüsten und einem strammen Arsch. Es machte viel Spaß sie zu ficken. Sie blies auch hervorragend und ließ sich in den Mund …

Sexgeschichte weiterlesenMeine Schwägerin Christel

Fatma (3)

Fatma (3) Zum besseren Verständnis empfiehlt es sich, Teil 1+2 zu lesen: https://xhamster.com/stories/fatma-9734002 +https://xhamster.com/stories/fatma-2-9734422 „Bitte nicht mehr, ich muß nach Hause! Fährst Du mich bitte? Mein Rad ist schon wieder kaputt!“Wie beim ersten Mal strahlte Fatma mich an, wenn ich rüber guckte. In meinem Kopf schwirrten die Fragen nur so umher. Ich ermahnte mich, positiv …

Sexgeschichte weiterlesenFatma (3)

Das versaute Gesellschaftsspiel Teil 3

Teil 1: https://de.xhamster.com/stories/das-versaute-gesellschaftsspiel-teil-1-9732288 „Oh man“, keuchte ich volltrunken und betrachtete den Würfel in meiner Hand. Dann schloss ich meine Augen, riss mich zusammen und ließ ihn rollen. Er tanzte auf dem Spielfeld, bis er liegenblieb und eine Drei anzeigte.Ich griff meine Figur und fuhr die drei Felder ab. Ein Ausrufezeichen. „Na, jetzt bin ich ja …

Sexgeschichte weiterlesenDas versaute Gesellschaftsspiel Teil 3

Fatma

Fatma Fatma putzt bei uns in der Firma die Büros. Ich malte mir immer aus, was sie unter ihren schier endlosen Lagen Verschleierung wohl alles verbag. Sie war recht klein, fast dürr, was man so sehen konnte aber immer stark geschminkt! Dagegen sah Elizabeth Taylor in Cleopatra blaß aus. Man konnte ihr Alter schlecht schätzen, …

Sexgeschichte weiterlesenFatma

Das versaute Gesellschaftsspiel Teil 2

Teil 1: https://de.xhamster.com/stories/das-versaute-gesellschaftsspiel-teil-1-9732288 „Eine drei“, verkündete Saskia, nachdem der Würfel vom Tisch gefallen und auf dem Fußboden gelandet war.„Der Würfel brennt“, entgegnete Jan und forderte sie zu einem neuen Wurf auf. Doch sie ignorierte ihn und zählte die Felder ab. Sie landete auf einem Ausrufezeichen und ergriff die entsprechende Karte.„Verpasse eine beliebigen Person drei Schläge …

Sexgeschichte weiterlesenDas versaute Gesellschaftsspiel Teil 2

Die Schwester des Freundes 03

Nachdem Blaskonzert im Auto, verhielt sich meine Mutter, als wenn nichts gewesen wäre. Außer den üblichen Begrüßungsküsschen fand, von ihrer Seite nichts statt.Dann eines Tages, mein Vater verabschiedete sich. Er ging zu seinen Freunden, um die Angeltour nach Norwegen vorzubereiten, wie er sagte. Er wollte gerade das Haus verlassen, als es klingelte. Er öffnete die …

Sexgeschichte weiterlesenDie Schwester des Freundes 03

Das Abenteuer geht weiter (2)

Nachdem wir Petra und Klaus kennen gelernt hatten hatte sich unser Sexualleben verändert. Gabi gefiel sich immer besser in der Rolle als gehorsame Fickstute. Ihre Wünsche wurden immer hemmungsloser. Und wenn wir vorher nur noch 1x im Monat Sex hatten, fickten wir inzwischen 2-3 mal die Woche. Ich kommandierte sie und befahl wie sie mich …

Sexgeschichte weiterlesenDas Abenteuer geht weiter (2)

Die Schwester des Freundes 02

Es passierte zwei Wochen später. Das Telefon klingelte. Meine Mutter ging ran. Kurz danach rief sie mich zu sich.„Sabine ist dran, sie hat Probleme mit ihrem Computer und will dass du vorbei kommst.“Ich nahm meiner Mutter den Hörer aus der Hand und sprach mit Sabine.„Hallo Sabine, was ist mit deinem Computer?“„Irgendwie spinnt er, der macht …

Sexgeschichte weiterlesenDie Schwester des Freundes 02