Erotische GeschichtenHast Du manchmal Lust auf erotische Verführungen, bist aber alleine? Sollte das reale Ficken aus den unterschiedlichsten Gründen mal nicht realisierbar sein, sind mitreißende Erotikgeschichten eine wirkliche Alternative. Viele Sexgeschichten sind so erregend und verführerisch geschrieben, dass Du direkt das Gefühl bekommst, am Sex in der Geschichte beteiligt zu sein. Die ausführlichen Beschreibungen, die gute Erotikgeschichten ausmachen, ermöglichen es Dir, die Hauptpersonen bildlich vor Dir zu sehen. Oft sind die Beschreibungen der erfundenen Sexszenen so detailreich, dass Du das Gefühl hast, das Parfum der verführten Lady zu riechen und ihren weichen Körper selber zu spüren. Sexgeschichten sind in der Regel sehr fantasievoll geschrieben. Alles ist erlaubt, da es sich um die Niederschrift erotischer Fantasien handelt, die nicht nur erregen, sondern auch Deine eigenen sexuellen Fantasien anregen. Du erlebst erotische Auszeiten beim Lesen, die Du im Alltag nicht erleben kannst. Du kannst Dich beim Lesen wichsen, streicheln oder mit einem Dildo verwöhnen. Das Gefühl, am Sexspiel der Hauptpersonen beteiligt zu sein, wird dadurch noch gestärkt.

Wie alles begann

Die Geschichte spielt mitte der 80iger Jahre. Ich gehörte zu den Kinder der 68iger. Wir wohnten in einer Wohngegend mit den üblichen Häusern dieser Zeit. Haus, Einfahrt, großes Grundstück und Jägerzaun. Meine Eltern arbeiteten zu dieser Zeit. Ich ging zur Schule und genoß meine Freiheit. Ich hatte mir zu dieser Zeit ein Netzwerk von kleinen …

Sexgeschichte weiterlesenWie alles begann

Nicole Stuten Sharing Part 2

Nicole Stuten Sharing Part 2 Am Samstag Mittag bekam ich eine SMS von Tom: „ Gespräch verlief prima. Nicole ist begeistert und kann es kaum erwarten. Erwarte jetzt Einsatzbefehle zu den unmöglichsten Zeiten, denn sie hat jetzt deine Handynummer! Good luck!“Am Nachmittag eine weitere SMS von Tom: „ Darf morgen mit den Kumpels zum Paint …

Sexgeschichte weiterlesenNicole Stuten Sharing Part 2

Doggystyle

„Gleich, gleich“ sprach ich freundlich zu Max, der ganz aufgeregt hechelte und umher sprang. Wo hatten meine Eltern die Leckerlis versteckt? Die waren doch früher hier oben auf der Arbeitsplatte. Es fühlte sich zwar vertraut an in dieser Wohnung, in der ich aufgewachsen bin, aber es war doch anders geworden. Das einzig wirklich hundertprozentig vertraute …

Sexgeschichte weiterlesenDoggystyle

Reife Klavierstunde 1

Ich habe während meines Studiums, ich muss so 20 oder 21 gewesen sein, Klavierunterricht gegeben. Eine meiner Schülerinnen war eine Frau namens Petra, Mitte vierzig, gutaussehend, super Figur, gepflegt und anscheinend wohlhabend. Petra war meine vorletzte Schülerin an dem Abend und während des Unterrichts bei ihr läutete mein Handy, der nächste Schüler hatte abgesagt. Petra …

Sexgeschichte weiterlesenReife Klavierstunde 1

Liebeslehre 3

Sie schloss die Augen und stöhnte während ich sie mit dem Finger verwöhnte. „Ja, das ist gut, ja mach weiter, gleichmäßig reiben, etwas weiter runter, uuhh, ja genau da, ja.“ Ihr Becken bewegte sich langsam auf und ab und wurde dabei schneller, es fiel mir schwer den Finger an der richtigen Stelle zu halten, aber …

Sexgeschichte weiterlesenLiebeslehre 3

Liebeslehre 5

Ingrid kniete neben uns und streichelte uns beide. „So“, sagte Steffi schließlich, „ jetzt bist du dran Ingrid, jetzt werden wir dich verwöhnen, komm leg dich auf das Kissen und spreiz die Beine und du Peter kniest dich vor ihre Muschi und streckst den Hintern in die Höhe.“ Ich wusste zwar nicht warum ich den …

Sexgeschichte weiterlesenLiebeslehre 5

Meine neue WG

Nachdem ich von meiner Firma das Angebot bekommen habe zur Hauptstelle nach Hamburg zu wechseln, habe ich mich direkt an die Wohnungssuche gemacht. Meinen eigentlichen Plan eine Wohnung allein zu mieten, habe ich schnell wieder verworfen. Entweder waren die Wohnungen zu teuer oder zu weit von meiner neuen Arbeitsstelle entfernt. Deswegen habe ich mich dazu …

Sexgeschichte weiterlesenMeine neue WG

Frau Doktor

Frau Doktor, Teil I Christina hatte die Telefonnummer von einer Freundin (okay, okay: einer Fickfreundin, offen gesagt). Sie hatte sich nämlich beklagt, das sie bei ihrer Gynäkologin immer ewig auf einen Termin warten musste und das Gefühl hatte, das sei eher ein Fließbandbetrieb als eine Arztpraxis. Denise hatte ihr faraufhin eine Visitenkarte gereicht, Christina mit …

Sexgeschichte weiterlesenFrau Doktor

Sexgeschichten, offene und detailreiche Beschreibungen für jeden Geschmack

SexgeschichtenSexgeschichten können sehr unterschiedlich sein. Von zart bis hart ist alles möglich. Du kannst in Erotikgeschichten die erste Entjungferung von sexgeilen Schülerinnen verfolgen, harten SM-Sex, aber auch die Leidenschaften von reifen Milfs oder älteren Herren. Bereits am Titel der Sexgeschichten kannst Du erkennen, von welcher Art Sex sie handeln. Erotikgeschichten haben eine lange Tradition und wurden schon von Generationen vor Dir gelesen. Im Laufe der Zeit haben sich die Schreibstile der Autoren geändert. Was einst nur so angedeutet wurde, wird in modernen Sexgeschichten direkt und offen ausgedrückt und beschrieben. Du musst Dir keinen Porno anschauen, um einen wirklichen Orgasmus bekommen zu können. Gute Erotikgeschichten, die fantasievoll und ausgefallen geschrieben sind, können die gleiche Wirkung erzielen. Vielleicht hast Du sogar die Möglichkeit, die Handlungen einiger Sexgeschichten, die Dir besonders gut gefallen, als Vorlage für Deinen persönlichen Sex mit Deiner Partnerin oder Deinem Partner zu nehmen. Nicht selten werden Erotikgeschichten sogar von Paaren gemeinsam gelesen oder vorgelesen. Die knisternde und prickelnde Atmosphäre, die sich dabei ergibt, wirkt besonders aufreizend und verführerisch. Der gemeinsame Sex wird nach dem gemeinsamen Lesen von Sexgeschichten noch intensiver und befriedigender.

Erotikgeschichten sind nicht nur für Singles geeignet

Das Lesen von Sexgeschichten ist daher nicht nur Singles oder Einzelpersonen vorbehalten. Häufig sind ausgefallene und erfundene Erotikgeschichten der Auslöser, dass Paare gemeinsam ein Sexkino, einen Swingerclub oder einen Parkplatztreff aufsuchen. Du kannst Dich von den verführerischen und fantasievollen Formulierungen derart inspirieren lassen, dass Dein Sex immer abwechslungsreicher und befriedigender wird. Dein sexueller Horizont verändert sich spürbar, wenn Du Dir regelmäßig die sexuellen Fantasien von verschiedenen männlichen und weiblichen Autoren durchliest, die erregende Sexgeschichten schreiben. Selbst bisexuelle, schwule und lesbische Erfahrungen werden im Detail beschrieben. Du kannst beim Lesen von Erotikgeschichten nicht nur an den erfundenen Sexerfahrungen Fremder teilnehmen, sondern Dir Deine eigene Sexgeschichte dazu erfinden. Deiner eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn Du in einer Sexgeschichte gefangen bist und das Gefühl bekommst, selber ein Teilnehmer der erotischen Handlung, zu sein.

Immer wieder eine neue Erfahrung

Sexgeschichten sind Geschichten und kein Sexroman. Du kannst schnell zum Höhepunkt kommen, wenn Du Dich für mitreißende Erotikgeschichten entscheidest. Die sexuelle Spannung wird schnell aufgebaut und Du bist von Beginn an inmitten atemberaubender Sexszenen, die Dich nicht kaltlassen können. Sexgeschichten sind zwar nicht übermäßig lang, aber lang genug, um nicht nur Erregung bei Dir aufbauen zu können, sondern auch für die gewünschte Befriedigung sorgen. Du kannst die Lesegeschwindigkeit an Deine persönliche Erregung anpassen. Im Gegensatz zu einem Pornofilm kannst Du Erotikgeschichten überall genießen. Ob auf dem Smartphone oder Tablet, das Lesen von geilen Sexgeschichten ist immer möglich. Im Zug, im Wartezimmer beim Arzt, bei Dir zu Hause oder auch in der Mittagspause. Wann immer Du eine erotische Auszeit brauchst, sind geile Erotikgeschichten für Dich verfügbar. Dein Sexleben kann immer wieder neue Dimensionen erfahren, wenn Du Dir immer wieder neue Anregungen holst, indem Du erregende Sexgeschichten liest.

Nach dem Ende kommt ein neuer Anfang

Es muss nicht bei einem Orgasmus bleiben, wenn Du Dich gerne von mitreißenden Erotikgeschichten verführen lässt. Nichts spricht dagegen, dass Du nach einer Sexgeschichte gleich eine neue Verführung beginnst. Sexgeschichten handeln in den unterschiedlichsten Regionen und Gesellschaftsschichten. Du kannst geilen Sex unter Palmen erleben, aber auch nackten Körper in der eisigen Kälte einer spartanischen Almhütte. Hole Dir immer wieder einen neuen Erotikkick, weil Du beim Lesen von Erotikgeschichten keine Langeweile aufkommen lässt. Die Abwechslung, die Dir die unterschiedlichsten Sexgeschichten bieten können, sind im wahren Leben kaum erreichbar. Du folgst ungeniert den erotischen Sexfantasien verschiedenster Autoren und brauchst kein schlechtes Gewissen, zu haben. Selbst, wenn Du in einer Beziehung lebst nicht. Erotikgeschichten sind nicht mit "Fremdgehen" vergleichbar, obwohl sie häufig die gleiche Erregung bieten. Du kannst alle Sexfantasien ausleben, ohne auch nur geringe Konsequenzen fürchten zu müssen. Ein Grund mehr Sexgeschichten intensiv und mitfühlend genießen zu können.